15. Juni 2020, 07:56

Kletterhalle Donauwörth wieder geöffnet

Die Kletterhalle in Donauwörth. Bild: Michael Schleier
Nachdem ab 08. Juni laut der bayerischen Staatsregierung auch Indoor-Sportstätten unter Auflagen wieder öffnen dürfen, hat auch der Kraxlstadl Donauwörth seit Mittwoch, 10. Juni wieder geöffnet.

Nach Vorlage eines entsprechenden Hygienekonzeptes bei der Stadt Donauwörth und der dann folgenden Zustimmung, kann nun auch wieder in der Halle geklettert werden. Die Besucherzahl ist dabei auf 30 Kletterer gleichzeitig beschränkt.

Geöffnet ist die Kletterhalle von Montag-Donnerstag von 17 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 Uhr bis 21 Uhr. An Feiertagen kann von 17 Uhr bis 21 Uhr geklettert werden. Freitag und Samstag bleibt die Halle vorerst geschlossen. Nähere Informationen auch zu den erforderlichen Hygienevorschriften gibt es unter www.kletterhalle-don.de. (pm)