22. September 2016, 07:35

Neues Juwel für Wemdings Gäste

Bild: Stadt Wemding
Die Stadt Wemding kann sich über einen neuen Übernachtungsbetrieb in Wemding freuen. Der „Apfelhof – Zimmer & Appartements“ der Familie Schiener wurde offiziell in Betrieb genommen. Das Besondere
Die Stadt Wemding kann sich über einen neuen Übernachtungsbetrieb in Wemding freuen. Der „Apfelhof – Zimmer & Appartements“ der Familie Schiener wurde offiziell in Betrieb genommen. Das Besondere dabei: Beim Apfelhof handelt es sich um einen nahezu 20 Jahre leerstehenden Bauernhof mit Scheune, der jetzt mit viel Herzblut und Mühe umgebaut und restauriert wurde. Sowohl Hausherr Willi Schiener und Frau Anja als auch die städtischen Vertreter Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Tourismusleiterin Judith Strohhofer zeigten sich glücklich über das neue Werk.
Der Apfelhof befindet sich im Sandbichelring in der historischen Altstadt Wemdings und bietet 14 Zimmer und Apartments, die alle zwischen 16 und 37 Quadratmeter groß sind. Individuell eingerichtete Zimmer greifen im gesamten neuen Gebäude das Thema Apfel auf. Gleichzeitig sind einige der Apartments mit einer kleinen Küchenzeile ausgestattet. Da das familieneigene Restaurant-Hotel Schieners nur wenige Meter entfernt liegt, kann auch das Frühstück oder Abendessen den Gästen angeboten werden. Wer als Radfahrer im Ferienland Donau-Ries unterwegs ist, kann sich über einen kostenlos nutzbaren Fahrradabstellraum freuen.
Bürgermeister Dr. Drexler bedankte sich bei einer kleinen Zusammenkunft für das großartige Engagement der Familie Schiener: „Ein solches Juwel stärkt den Tourismusort Wemding ganz besonders“. „Es wird in der neuen Unterkunft ein hoher Standard geboten“, so Tourismusleiterin Judith Strohhofer. Die beiden Vertreter der Stadt gratulieren offiziell Schieners Apfelhof zum Umbau und wünschen zur Neu-Eröffnung alles Gute für die Zukunft.