20. April 2020, 15:13
Coronavirus

35. Rieser Verbraucherausstellung verschoben

Mit zahlreichen Ehrengästen, Ausstellern und Besuchern wurde die 34. Rieser Verbraucherausstellung im Jahr 2019 eröffnet. Bild: Matthias Stark
Die 35. Rieser Verbraucherausstellung wird aufgrund des Veranstaltungsverbots in den Oktober 2020 verschoben.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Bayerische Staatskanzlei am 16. April 2020 alle Großveranstaltungen bis einschließlich 31. August 2020 untersagt. Auch die 35. Rieser Verbraucherausstellung ist hiervon betroffen. 

„Nach Rücksprache mit der Nördlinger Stadtverwaltung, einzelnen RVA-Ausstellern und unseren Veranstaltungspartnern haben wir uns dazu entschlossen, die 35. Rieser Verbraucherausstellung auf den 02. – 06. Oktober 2020 zu verschieben“, so Veranstalter Sebastian Haag von der ASH Veranstaltungen und Handel GmbH. 

„Gemeinsam mit den verantwortlichen Behörden erarbeiten wir aktuell ein Konzept, um die Sicherheit und Gesundheit unserer Aussteller, Besucher und Mitarbeiter während der RVA 'Herbst' zu gewährleisten“, so Haag weiter.  (pm)