15. April 2020, 11:00

Berufs- und Studienwahl: Online oder von zuhause aus jederzeit möglich

Die Nördlinger Nachbarschaftshilfe e.V. hat ihren ersten Stammtisch im Neuen Jahr am Donnerstag, dem 10. Januar 2019, ab 16.00 Uhr im Café Samocca. Bild: pixabay
Geschlossene Schulen, keine Vorlesungen, geschlossene Arbeitsagen- turen – und trotzdem lohnt es sich, über die Berufswahl nachzudenken.

„Bei der Berufswahl lassen wir die Jugendlichen auch jetzt nicht allein. Wir können zwar keine persönlichen Gespräche anbieten. Aber gerade junge Menschen finden sich gut im Internet zurecht. Und da haben wir zahlreiche tolle Angebote. Ich ermun- tere alle Jugendliche, sich mit den eigenen Stärken auseinanderzusetzen, sich über die vielen interessanten Berufe zu informieren und so auch unter den jetzigen Bedin- gungen die eigene Berufswegplanung voranzutreiben. Wir unterstützen Euch gerne dabei“, sagte Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirek- tion Bayern.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) stellt jungen Menschen ein breites Spektrum an Online-Angeboten zur Verfügung und unterstützt bei Fragen der Berufs- und Studi- enwahl. Was soll ich später einmal werden? Welcher Beruf macht mir Spaß? Was kann ich in diesem Beruf verdienen? Für all diese Fragen bietet die BA passende Informationsquellen:

  • Unter der Rubrik „Schule, Ausbildung und Studium“ finden Jugendliche ein kos- tenloses und eignungsdiagnostisch fundiertes Erkundungstool. Es hilft dabei, Berufe zu finden, die zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen: www.arbeitsagentur.de/selbsterkundungstool.

  • Ausführliche Informationen zu über 3.000 einzelnen Berufen bietet das www.be- rufenet.arbeitsagentur.de der BA oder das Filmportal www.berufe.tv

  • Die App AzubiWelt, die in den gängigen App-Stores kostenlos verfügbar ist, ver- eint verschiedene Angebote der BA und ermöglicht darüber hinaus die komfor- table und personalisierte Suche nach freien Ausbildungsstellen direkt am Smartphone.

  • Die Seite www.dasbringtmichweiter.de/typischich gibt Jugendlichen Ideen und Anregungen, wie sie den Beruf finden können, der am besten passt.

  • Schülerinnen und Schüler, die einen Hauptschulabschluss oder einen Mittleren Schulabschluss anstreben, finden im Portal www.planet-beruf.de Reportagen, Interviews und Geschichten sowie umfangreiches Material rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung und Berufswahl.

 

  • Junge Menschen, die vor dem Abitur stehen und eine Hochschulzugangsbe- rechtigung erwerben wollen, finden passende Reportagen, Interviews und Infor- mationen auf http://www.abi.de/ www.abi.de sowie auf www.studienwahl.de. Die Studiensuche unterstützt bei der optimalen Auswahl von Studienort und Studienfach (www.arbeitsagentur.de/studiensuche). (pm)