28. August 2017, 13:39

Von der Geburt bis ins hohe Alter auf der DONAURIES-Ausstellung

Bild: JWS
Die Geburt eines Kindes zählt zu den aufregendsten und freudigsten Momenten im Leben eines Paares. Dazu gehört auch eine liebevolle und fachliche Betreuung unter der Geburt und im Wochenbett. Junge Frauen und Paare können sich auf der 17. DONAURIES Ausstellung vom 6. bis 10. September in Donauwörth über die Geburtshilfe im Donau-Ries Klinikum vor Ort und in Nördlingen informieren.
Donauwörth - Am Stand in der Halle D, stehen Hebammen und Schwestern der Geburtshilfe der Donau-Ries Kliniken mit Rat und Tat zur Seite. Neben einer Stillkissenberatung erwartet die Besucher Wissenswertes zur Aromaöltherapie, Babymassage, Homöopathie, Qi Gong und Still- und Laktationsberatung. Auch die Pflege im Alter wird Thema auf der DONAURIES Ausstellung sein. Denn zu dem Kommunalunternehmen Donau-Ries Kliniken mit drei Krankenhäusern in Donauwörth, Nördlingen und Oettingen gehören auch vier Seniorenheime in Nördlingen, Rain am Lech, Wemding und Monheim. Auf der Verbrauchermesse können sich Interessenten einen ersten Eindruck verschaffen. Gleichzeitig bekommen sie Infos zu Themen wie Betreutes Wohnen, Kurzzeitpflege und Betreuungsleistungen. (pm)

Info

Die 17. DONAURIES Ausstellung findet vom 6. bis 10. September im Stauferpark in Donauwörth statt. Die Verbrauchermesse ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ständig aktualisierte Infos im Internet unter www.donauries-ausstellung.de.