9. Mai 2019, 14:43

Einladung zum Tag der Städtebauförderung in der Parkstadt am 11. Mai

Bundesinnenminister Horst Seehofer Bild: Henning Schacht
Diesen Samstag findet in ganz Deutschland der Tag der Städtebauförderung statt. Donauwörth beteiligt sich nicht nur als eine von Hunderten von Städten daran, sondern in Donauwörth findet die bundesweite Auftaktveranstaltung statt.

Bundesinnenminister Horst Seehofer wird gemeinsam mit Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart die „Neue Mitte Parkstadt“ am Vormittag offiziell einweihen. Oberbürgermeister Armin Neudert: „Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einem Fest dort ein und dazu, sich über dieses neue Stadtteilzentrum und die Rolle der Städtebauförderung dabei zu informieren. Ganz besonders freue ich mich auch, dass wir die Gelegenheit für Führungen über das künftigen Alfred-Delp-Quartiers nutzen, um dieses Gelände mit seinen großen Entwicklungschancen für Donauwörth zu erleben.“

Das Veranstaltungsprogramm: Das Bürgerfest in der „Neuen Mitte Parkstadt“ findet statt von 10:30 bis 14 Uhr. Führungen über das Gelände des künftigen Alfred-Delp-Quartiers um 14:30, 15:15 und 16 Uhr. Treffpunkt ist am südlichen Eingangstor gegenüber dem Freibad. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das ganze Programm ist auch auf der Startseite der Homepage der Stadt unter www.donauwoerth.de zu sehen. (pm)