21. Februar 2017, 12:33

Online - Befragung läuft noch bis 26. Februar 2017

Wie berichtet lässt die Stadt Nördlingen derzeit ein Einzelhandelskonzept durch ein Fachbüro erstellen.
Wie berichtet lässt die Stadt Nördlingen derzeit ein Einzelhandelskonzept durch ein Fachbüro erstellen.
Nördlingen - Die Aktualisierung ist wichtige Entscheidungsgrundlage für die Weiterentwicklung des Versorgungsstandortes Nördlingen. Im Rahmen dieses Gutachtens besteht auch die Möglichkeit, sich an einer Umfrage zu beteiligen. Dabei sind die anonymisierten Fragebögen auf der Homepage der Stadt Nördlingen, www.stadt.noerdlingen.de abrufbar. Die Angaben werden selbstverständlich anonym und streng vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen der Untersuchung verwendet.
Dabei geht es vor allem um ein Meinungsbild der Käufer zu erhalten. „Wo sind Vorzüge und Stärken der Stadt?, Wo kaufen sie allerlei Artikel?, Mit welchen Verkehrsmitteln sind sie zum Einkaufen in Nördlingen?, Warum kaufen sie in Nördlingen oder nicht in Nördlingen ein?“ und einige weitere Fragen. Auch die Meinung zur Aufenthaltsqualität und zum Angebot ist in den kurzen Fragebögen enthalten.
Die Umfrage soll ein weiterer Mosaikstein sein, ein aktualisiertes Einzelhandelsgutachten zu erstellen, um dann vor Entscheidungen im Stadtrat eine fundierte Standortanalyse vorlegen zu können. Die Fragebögen sind online noch bis 26. Februar 2017 auf der Homepage der Stadt Nördlingen abrufbar und können dort gleich in digitalisierter Form ausgefüllt und an das beauftragte Büro weitegeleitet werden, ruft die Stadt Nördlingen zur regen Teilnahme an dieser Befragung auf. (pm)