• blattle 19/20
    blattle 19/20
  • blaettle 17/18
    blaettle 17/18
Home / Region Donauwörth / 56-Jähriger erneut ohne Fahrerlaubnis unterwegs
(Symbolbild: DRA)

56-Jähriger erneut ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ein 56-Jähriger, der vor wenigen Wochen mit nahezu 3 Promille und ohne Führerschein in Donauwörth mit seinem Pkw unterwegs war, wurde kurz nach seiner Vernehmung am vergangenen Montag wieder von der Polizei am Steuer seines Wagens erwischt. 

Donauwörth – Ohne Unrechtsbewusstsein scheint ein 56-Jähriger Donauwörther mit der ihm vorgeworfenen Straftat umzugehen. Der Mann wurde vor wenigen Wochen nach einer Trunkenheitsfahrt mit annähernd drei Promille erwischt worden. Einen Führerschein konnte man nicht sicherstellen, weil er keine Fahrerlaubnis mehr besaß.

Am Montagnachmittag wurde er schließlich zu diesem Vorwurf vernommen. Das laufende Strafverfahren schien ihn aber nicht sonderlich zu beeindrucken, weil er kurz nach der Vernehmung bei der Polizei wieder am Steuer seines Autos erwischt wurde. Der 56-Jährige hat sich damit ein weiteres Strafverfahren eingehandelt und wird seine Aussichten hinsichtlich einer milden Strafe sicherlich nicht verbessert haben. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.