7. November 2017, 11:44

Kinderprogramm in der Werner-Egk-Begegnungsstätte

Symbolbild Bild: pixabay
Kinder ab 6 Jahren bekommen am 10. November einen Rundgang durch das Museum und können im Anschluss ein eigenes Musikinstrument bauen. 
Donauwörth - Am kommenden Freitag, 10. November, findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kinder & Klassik ein abwechslungsreiches Kinderprogramm in der Werner-Egk-Begegnungsstätte, Pflegstraße 21 a, in Donauwörth statt. Kinder ab 6 Jahren lernen bei einem Rundgang durch das Museum den berühmten Komponisten Werner Egk kennen, der vor über 100 Jahren in Auchsesheim geboren wurde, und erfahren die spannende Geschichte vom Kaspar und seiner Zaubergeige.
Im Anschluss können die Kinder ein eigenes Musikinstrument bauen. Das Programm dauert von 14:30 bis 16:00 Uhr. Es wird ein kleiner Materialkostenbeitrag erhoben. Um Anmeldung bei der Museumsleitung unter 0906/789-170 oder museen@donauwoerth.de wird gebeten. (pm)