13. Juni 2018, 15:34

Freie Plätze im VHS Kurs: "Kontemplation"

. Bild: VHS
Die VHS Nördlingen bietet noch freie Plätze im Kurs „Kontemplation - ein christlicher Erfahrungsweg zur Ganzwerdung“ unter Leitung von Sr. Josefine Grob, OSF, und Brigitte Brecht an, am Mittwoch, 20. Juni, von 18.30 bis 21.30 Uhr, Zentrum der Stille-Pax et Bonum-Nördlingen
Nördlingen - Die Kontemplation ist eine Übungspraxis innerhalb der mystische Tradition der Nachfolge Christi. In der Mystik geht es darum, dass die Formeln des Glaubens in innere Erfahrung transformiert werden, bis zur „vollkommenen Einheit“ mit dem göttlichen Urgrund, der „alles in allem wirkt“. Wie die vergleichbaren Praktiken im Zen-Buddhismus, im Yoga, im islamischen Sufismus und der jüdischen Kabbala, so ist auch die Kontemplation ein gegenstandsfreies Gebet, das auf Achtsamkeit und Schweigen basiert. Ausdauerndes Verharren in der Stille führt zur Sammlung und zur Einkehr in den eigenen Wesensgrund.
Weitere Informationen erhalten Sie aus dem Gesamtprogramm, welches am Einführungsabend bzw. an der Klosterpforte mitgenommen werden kann. Mitzubringen sind warme Socken.
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90
81/84-1 82, bzw 0 90 81/84-1 83 oder unter: www.vhs.noerdlingen.de (pm)