11. September 2017, 13:29

Live Reportage bei der VHS: Der lange Ritt - 7 Jahre unterwegs in USA, Kanada und Alaska

Am Montag, den 09. Oktober 2017 wird Sonja Endlweber um 19.30 Uhr im Stadtsaal Klösterle von ihrem 10.000 km langen Ritt mit Pferden durch die USA, Kanada und Alaska berichten . Bild: Sonja Endlweber
Ein besonderes Vortragshighlight bietet die Rieser Volkshochschule Nördlingen in ihrem Herbstsemester 2017. Am Montag den 9. Oktober 2017 wird Sonja Endlweber um 19.30 Uhr im Stadtsaal Klösterle von ihrem 10.000 km langen Ritt mit Pferden durch die USA, Kanada und Alaska berichten.
Nördlingen - Sieben Jahre war sie unterwegs und zeigt in ihrer Live-Reportage spannende Bilder und erzählt in ihrer sympathischen und humorvollen Weise von den Herausforderungen der Reise. Sie entführt ihre Zuschauer dorthin, wo der Westen Amerikas noch immer wild ist. In das Land der Cowboys und die Heimat der Wölfe und Grizzlybären – in die wilden, unberührten Naturlandschaften Nordamerikas. Die Pferde öffnen der Abenteuerreiterin die Türen zu den Menschen sodass sie über viele herzliche Begegnungen während ihrer sieben Jahre dauernden Reise berichten kann.
Karten zu diesem besonderen Vortragsabend gibt es ab sofort in der Tourist-Information der Stadt Nördlingen oder an der Abendkasse. (pm)