14. März 2018, 12:33

VHS Nördlingen: Qi Gong

. Bild: vhs
Es gibt noch freie Plätze im Qi Gong Kurs.
Nördlingen  - Im Kurs „Qi Gong“ unter Leitung von Gabriele Annuß, Qi Gong Lehrerin der Deutschen Qigong-Gesellschaft e.V., an 6 Abenden, jeweils Dienstag, 20. März bis 15. Mai, von 19.30 bis 21 Uhr, im Malsch’schen Haus, Herrengasse 39, sind noch Plätze frei.
Qi Gong bedeutet wohltuende Pflege der eigenen Lebensenergie. Es dient zur Vorbeugung von Krankheiten, der Erhaltung der Gesundheit und einem langen Leben. Die Kombination aus Bewegung und Achtsamkeit hilft den Teilnehmern dabei, zu Ruhe und Ausgeglichenheit zu kommen. Bei Üben erfahren sie eine positive Wirkung auf den Rücken und alle Gelenke, sodass der Körper beweglicher und geschmeidiger wird. Diese Übungen, die im Sitzen und Stehen ausgeführt werden können, wirken sich besonders lockernd, entspannend und zugleich kräftigend auf Körper, Geist und Seele aus. Das trägt dazu bei, dass die Teilnehmer sich gesund, vital und ausgeglichen fühlen und neue Kraft für ihren Alltag schöpfen. Mitzubringen sind lockere Kleidung, dicke Socken oder bewegliche Sportschuhe.
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90 81/84-1 82, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de. (pm)