16. Dezember 2019, 16:33

Zwei neue Kurse bei der VHS Oettingen

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Die VHS Oettingen bietet wieder ein spannendes Programm.

Zusammen mit Ernst Christ wird am Samstag, 21.12.2019 ab 15.00 Uhr die Wintersonnenwende gefeiert. (Verpflegungsstände am Wegrand!) Vom Sonnwendplatz in Oettingen wird mit einem Lichtzug auf dem Lehrpfad zum Stern von Oettingen auf der Deponie bei Lohe gewandert. Dabei kann man den Weihnachtsstern aus der Sicht der Astronomen kennenlernen.

Führung durch das unterirdische, atombombensichere Hilfskrankenhaus in Gunzenhausen

Wolfgang Faig wird am Freitag, 27.12.2019 ab 14:00 Uhr eine Führung durch 4.000 qm unterirdischen Gänge und Kammern machen. Der Bau unter der Berufsschule in Gunzenhausen war das erste atombombensichere Hilfskrankenhaus der Bundesrepublik und ist damit ein einzigartiges Zeugnis der Zeitgeschichte. Die Temperatur beträgt nur circa 8°, deshalb bitte warme Kleidung und feste Schuhe anziehen. Treffpunkt: Bismarckstraße 24 in Gunzenhausen, Eingang Schulzentrum Berufsschule.

Anmeldung unter TelNr. 09082/90154, per Mail: vhs.oettingen@t-online.de oder im Internet unter www.vhs-oettingen.de . (pm)