17. Oktober 2019, 15:02

Vortrag zu "MINT-Berufen"

Bild: Bundesagentur für Arbeit
Am 26.Oktober 2019 bietet Jessica Graf beim Berufswegekompass in Harburg einen Vortrag „Mach MI(N)T – Azubi – Talk“ an.

In einer von Wissenschaft und Technik geprägten Gesellschaft erfährt der Arbeitsmarkt im Bereich MINT seit Jahren hohe Aufmerksamkeit. Die rasant zunehmende Digitalisierung er-höht dabei zusätzlich den Stellenwert von vielen MINT-Berufen.

Aber was sind MINT-BERUFE?

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Es handelt sich also nicht um eine homogene Berufsgruppe, der Begriff umfasst vielmehr eine Vielzahl un-terschiedlicher Berufe, denen allen gemeinsam ist, dass für die Ausübung weitgehende technische, mathematische oder naturwissenschaftliche Kenntnisse oder Fertigkeiten not-wendig sind.

Derzeit läuft die bayerische MINT-Aktionswoche der Staatsregierung mit dem Ziel, Jugendli-che und insbesondere mehr Mädchen für Berufe in diesen Bereichen zu begeistern. Bay-ernweit gibt es eine Menge an Veranstaltungen, wie z. B. Ausbildungsmessen, Betriebsbe-suche und Workshops, bei denen sich Schülerinnen und Schüler informieren können und oftmals auch selbst aktiv werden.

Dies nimmt die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Donauwörth, Jessica Graf, zum Anlass, für MINT-Berufe und eine klischeefreie Berufswahl zu werben: „Nach wie vor ist der beliebteste Ausbildungsberuf bei Jungen der KFZ Mechat-roniker und bei Mädchen die Medizinische Fachangestellte.“ Sie rät Mädchen zum Umden-ken: „Mädchen traut euch MINT! Informiert Euch über Ausbildungsberufe im handwerklichen und technischen Bereich.“ Die Arbeitsmarktchancen und Verdienstmöglichkeiten im MINT Bereich sind sehr gut. Trotzdem wählen nur rund 12 Prozent der Mädchen einen Ausbil-dungsberuf in diesem Bereich. „Mädchen sollen sich bei der Berufswahl alles zutrauen und sich nicht von Klischees und Vorurteilen beeinflussen lassen, sondern den Beruf wählen, der zu ihnen passt“, sagt Jessica Graf und bietet daher auch beim Berufswegekompass in Harburg am 26.Oktober 2019 um 11:15 Uhr in Raum 2 den Vortrag „Mach MI(N)T – Azubi – Talk“ an. (pm)