26. Februar 2019, 10:38

15-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Symbolbild Bild: pixabay
In Bäumenheim war ein 15-Jähriger ohne Fahrerlaubnis mit seiner Motocross-Maschine auf den Straßen.

Einem Anwohner fiel laut Polizei am Montagnachmittag mehrmals ein offensichtlicher Schwarzfahrer auf, der mit nicht angepasster Fahrweise unterwegs war. Die benachrichtigte Streife konnte daraufhin einen 15-jährigen Tatverdächtigen ermitteln, der mit einer nicht zugelassen Motocross-Maschine in Bäumenheim unterwegs gewesen sein soll. Der Junge hatte die dafür erforderliche Fahrerlaubnis nicht. Zu dem verkehrsrechtlichen Aspekt kommt zudem eine Beleidigungsanzeige dazu, weil der Junge später dem Mitteiler gegenüber verbal entgleiste. (pm)