17. Juli 2019, 11:43

17-jährige Mopedfahrerin verunglückt

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Dienstagabend war eine 17-jährige Zweiradfahrerin in Rain unterwegs. Mutmaßlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit stürzte das Mädchen.

Eine 17-jährige Zweiradfahrerin war auf der Staatsstraße 2047 in Rain unterwegs. Sie passierte den Kreisverkehr im Süden von Rain. Beim Ausfahren in Richtung Münster stürzte sie vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Ein Rettungshubschrauber brachte die mittelschwer Verletzte in die Uniklinik nach Augsburg.

Der Sachschaden an dem Leichtkraftrad liegt bei ca. 1500 Euro. Anderweitige Schäden sind nicht entstanden. (pm)