2. Mai 2019, 10:17

19-Jähriger wirft Drogen weg, als die Polizei kommt

Symbolbild Bild: pixabay
In den Frickinger Anlagen in Nördlingen überraschte die Polizei einen Mann, der eine Zigarettenschachtel hinter sich warf. Es stellte sich heraus, dass der Mann darin Marihuana versteckt hatte.

Als die Polizei gestern Abend in den Frickinger Anlagen plötzlich auftaucht warf ein Mann eine Zigarettenschachtel hinter sich. Bei der Inaugenscheinnahme stellte sich heraus, dass der 19-Jährige Marihuana in eine Folie eingewickelt hatte. Die genaue Menge muss noch ermittelt werden, gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren gemäß dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. (pm)