15. Oktober 2019, 11:20

22-Jähriger baut Cannabis im Keller an

Bild: pixabay
Am vergangenen Montag wurden bei einem 22-jährigen Donauwörther Drogenutensilien sowie Cannabissamen von der Polizei sichergestellt.

Im Rahmen einer richterlich angeordneten Durchsuchungsaktion konnten am gestrigen 14.10.2019, um 07.15 Uhr, durch Beamte der Donauwörther Polizei im Zimmer eines 22-jährigen Parkstädters Drogenutensilien und Cannabissamen sowie im Keller des Hauses eine komplette Aufzuchtanlage inklusive neun Cannabispflanzen in unterschiedlichen Wuchsstadien sichergestellt werden. Gegen den vollumfänglich geständigen 22-Jährigen wird ein Verfahren wegen illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln geführt. (pm)