3. Februar 2019, 10:01

250 Euro aus Wohnung gestohlen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein Täter drang wohl zwei mal in eine Wohnung ein und stahl insgesamt 250 Euro. Möglicherweise gelang der Täter mit Hilfe eines Hausschlüssels in die Wohnung, welcher außerhalb deponiert war.

In Nordrieser Gemeinde wurde einer Frau aus der Wohnung Bargeld in Höhe von 250 € entwendet. Der Diebstahl ereignete sich in Etappen, so dass der Täter zweimal im Haus gewesen sein muss. Wie er dort hineingelangte ist derzeit noch unbekannt, möglicherweise aber mit Hilfe von einem außerhalb deponierten Hausschlüssel.