12. März 2019, 09:16

26-jährige Autofahrerin kracht in geparkten Pkw

Bild: Diana Hahn
Am Montag kam es in Tapfheim zu einem Auffahrunfall mit 16.000 Euro Sachschaden. Eine 26-jährige Pkw-Fahrerin übersah auf der Ulmer Straße in Tapfheim einen geparkten Pkw.

Eine 26-jährige Pkw-Fahrerin war um kurz nach 12.00 Uhr auf der Ulmer Straße in Richtung Dillingen unterwegs und war anscheinend so abgelenkt, dass sie einen ordnungsgemäß auf Höhe der Apotheke geparkten Pkw übersah. Obwohl sie noch ein Ausweichmanöver einleitete, prallte sie zunächst hinten links auf das geparkte Auto, streifte dann an der linken Seite entlang und schob es schließlich auf den Gehweg. Im geparkten Auto saß zur Unfallzeit gerade niemand. Die beiden Beteiligten kennen sich aus dem Ort und kümmerten sich eigenständig um die Beseitigung ihrer nicht mehr fahrfähigen Fahrzeuge. Der Gesamtschaden wird auf ca. 16.000 Euro geschätzt. (pm)