28. Juli 2019, 08:36

30-Jähriger wird schwer verletzt

Heute in den frühen Morgenstunden ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Löpsingen und Klosterzimmern. Bild: BGB Movie
Heute in den frühen Morgenstunden ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Löpsingen und Klosterzimmern.

In den frühen Morgenstunden befuhr ein 30-jähriger Mercedesfahrer die Ortsverbindungsstraße von Löpsingen in Richtung Klosterzimmern. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Brückengeländer und blieb anschließend mit seinem Pkw in einem Bachlauf liegen. Der 30-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und am Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30000.- €.
Die FFW Deiningen war zur Bergung des Fahrzeuges im Einsatz und sicherte die Brückenüberfahrt ab.(pm)