29. März 2019, 08:54

47-Jährige fährt Pkw an und flüchtet

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Zwei aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass gestern Vormittag in der Deininger Straße in Nördlingen eine Verkehrsunfallflucht schnell aufgeklärt wurde.

Eine zunächst unbekannte Fahrzeugführerin war beim Rechtsabbiegen in die Äußere Einfahrt an einem geparkten Daimler hängen geblieben. Nach dem Anstoß fuhr die Verursacherin aber einfach weiter, zwei Frauen wurden durch den Krach jedoch aufmerksam. Die 47-jährige Flüchtige hinterließ einen Fremdschaden von circa 1000 Euro, auch am eigenen Auto war ein erheblicher Seitenschaden von rund 1000 Euro festzustellen. Gegen die Dame wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. (pm)