6. Februar 2019, 10:37

53-Jährige übersieht Pkw an Ampel

Archivbild Bild: DRA
Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin verursachte einen Auffahrunfall in Nördlingen, da sie einen Pkw an einer Ampel übersah.

Am 05.02.2019, um 18.30 Uhr befuhr eine 53-jährige Pkw-Fahrerin in Nördlingen die Augsburger Straße. Höhe Kerschensteiner Str. hielt der vor ihr fahrende Pkw auf Grund einer rot zeigenden Ampel an. Die Unfallverursacherin übersah dies und fuhr auf den Pkw auf. Dabei wurde ihr Pkw völlig beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 4000 Euro. (pm)