22. September 2020, 08:13

54-Jähriger stiehlt Strom

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern zapfte ein 54-Jähriger Strom für sein Elektroauto am Rathaus in Rain. Die Ladestation ist allerdings ausschließlich für E-Bikes bzw. Pedelecs gedacht.

Am Montag, 21. September, wurde angezeigt, dass ein 54-jähriger Fahrzeughalter sein Elektroauto immer wieder an einer Ladestation für E-Bikes bzw. Pedelecs auflädt. Die Ladestation ist nicht für Pkws geeignet.

Es ist zu befürchten, dass die Ladestation erheblichen Schaden nehmen könnte. Es wird wegen Verdachts der Entziehung von elektrischer Energie ermittelt. Ein Sachschaden ist bisher nicht eingetreten. (pm)