6. November 2019, 10:47

55-Jährige flüchtet nach Parkrempler

Symbolbild Bild: pixabay
Mehrere hundert Euro Schaden verursachte gestern Früh eine Autofahrerin auf dem Parkplatz „Am Plätzle“.

Beim rückwärts Ausparken war sie mit ihrem Fahrzeug gegen ein anderes gestoßen. Anschließend wurde die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Zeuge hatte jedoch alles beobachtet und sich das Kennzeichen notiert. Die Polizei konnte wenig später eine 55-Jährige mit dem ebenso beschädigten Verursacherfahrzeug ausfindig machen. (pm)