18. September 2019, 10:15

58-jähriger Pkw-Fahrer am Vormittag unter Alkoholeinfluss

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Ein 58-jähriger Autofahrer hatte am frühen Morgen schon über 0,5 Promille intus, als er von der Polizei aufgehalten wurde.

Der Mann wurde Am Steigweg kurz vor 08:00 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei hatten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch festgestellt. Ein Bußgeld von 500 Euro, 2 Strafpunkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot werden fällig. (pm)