8. Februar 2019, 08:25

61-jährige Pkw-Fahrerin fährt Fußgängerin an

Symbolbild Bild: Pixabay
Am vergangenen Donnerstagabend übersah eine 61-jährige Pkw-Fahrerin in der Nürnberger Straße eine Fußgängerin. Die 29-jährige Fußgängerin wurde mit dem Rettungsdienst ins Nördlinger Krankenhaus gebracht.

Eine 61-Jährige hatte gestern Abend in der Nürnberger Straße eine Fußgängerin übersehen. Vom Inneren Ring kommend war die Autofahrerin auf den Parkplatz am Löpsinger Tor eingebogen. Hierbei touchierte sie leicht mit ihrem Wagen eine 29-jährige Frau, die in diesem Moment über den Parkplatz lief.

Die Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst verbrachte die 29-Jährige mit einer Knieverletzung, Abschürfungen und Prellungen zur weiteren Behandlung ins Nördlinger Krankenhaus. (pm)