26. Januar 2019, 12:04

70-Jährige will auf der B2 wenden und verursacht Zusammenstoß

Bild: DRA
Auf der B2 zwischen Donauwörth und Kaisheim hat es am Freitagabend gekracht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Gestern gegen 18.00 Uhr fuhren eine 70-jährige Pkw-Lenkerin und ein 66-jähriger Pkw-Lenker auf der Bundesstraße 2 von Kaisheim her kommend in Fahrtrichtung Donauwörth. Auf Höhe des Schöttle-Hofes wollte die Unfallverursacherin ihren Pkw wenden und holte im Bereich der dortigen Bushaltestelle nach rechts aus.

Beim Wendevorgang übersah sie jedoch den hinter ihr fahrenden Pkw. Der Fahrzeuglenker zog sein Fahrzeug noch nach links an, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 7000,- Euro. Die Fahrbahn war teilweise blockiert, dadurch kam es im Feierabendverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und einem Rückstau.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (pm)