12. Juni 2021, 09:45
Unfall

Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

Bild: pixabay
Zwischen Oberpeiching und Münster prallte ein 21-jähriger Autofahrer gegen einen Baum. Sein Beifahrer wurde leicht verletzt, der Fahrer selbst blieb unverletzt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Pkw einen Feldweg zwischen Oberpeiching und Münster. Aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums sowie mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit kam der junge Mann mit seinem Fahrzeug auf Höhe eines Kieswerks vom Weg ab und prallte gegen einen Baum. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von knapp unter einem Promille, was eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines zur Folge hatte. Im Pkw befand sich noch ein Beifahrer, der leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Weiter entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. (pm)