3. Juni 2019, 13:02
Verkehrsunfall

Alkoholisiert zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Am Sonntag fuhr ein Mann beim Ausparken gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Als er versuchte zu flüchten, wurde er von zwei Zeugen aufgehalten.

Am 02. Juni 2019, gegen 17.15 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Mann beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Monheimer Straße gegen zwei dort abgestellte Fahrzeuge. Anschließend wollte er sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernen, woran er jedoch von zwei Zeugen gehindert wurde.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Der Führerschein wurde nach Durchführung einer Blutentnahme sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000 Euro. (pm)