10. Mai 2020, 08:00

Alkoholisierter Radfahrer stürzt und verletzt sich

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 35-jähriger Radfahrer war am vergangenen Samstagabend zwischen Altisheim und Donauwörth unterwegs, als er auf Höhe Schäfstall stürzte. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann über 1,6 Promille Alkohol im Blut hatte.

Auf der Staatstraße 2215 von Altisheim in Richtung Donauwörth fuhr gegen 21:15 Uhr ein 35-jähriger Mann aus Tapfheim mit seinem Fahrrad, als er auf Höhe Schäfstall zunächst ohne ersichtlichen Grund stürzte.

Wie sich bei der Unfallaufnahme schnell herausstellte, war der Mann erheblich alkoholisiert. Mit einem Wert von über 1,6 Promille kam er mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus nach Donauwörth, wo schließlich auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (pm)