12. März 2020, 13:21

Alkoholisierter Transporterfahrer

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Am vergangenen Mittwochnachmittag wurde der Fahrer eines Kleintransporters einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrer des Transporters alkoholisiert war.

Ein 57-jähriger Kaisheimer wurde am vergangenen Mittwoch, um 16:24 Uhr, mit seinem Kleintransporter in der Rosenstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde von den Beamten einer zivilen Kontrollgruppe der Polizeiinspektion Donauwörth Alkoholgeruch im Fahrzeug festgestellt. Auf Nachfrage gab der Fahrer an, Bier konsumiert zu haben. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Weiterfahrt des 57-Jährigen wurde untersagt und eine Anzeige aufgenommen. (pm)