5. Juni 2020, 10:31

Angetrunken im Auto unterwegs

Symbolbild Bild: pixabay
In Asbach-Bäumenheim wurde ein 46-jähriger Mann aus Südtirol einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann Alkohol getrunken hatte.

Am 04.06.2020, um 20.59 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Sürdtiroler mit einem Kleintransporter auf der Fendtstraße in Asbach-Bäumenheim. Nach einer polizeilichen Anhaltung konnte bei der anschließenden Verkehrskontrolle deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,5 Promille. Der anschließend auf der Dienststelle der PI Donauwörth durchgeführte, gerichtsverwertbare Test bestätigte den Wert.

Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz wurde aufgenommen. Die regelmäßige Folge für den Mann werden ein Bußgeld von 500 Euro plus Gebühren, ein zweifacher Punkteeintrag im Fahreignungsregister sowie ein einmonatiges Fahrverbot sein. (pm)