22. Februar 2019, 11:16

Auf Kreuzung mit Pkw kollidiert

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Am Donnerstag, gegen 08.10 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der Staatsstraße 2214 mit der Ortsverbindungsstraße von Kreut in Richtung Flotzheim ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde.

Der 18-jährige Unfallverursacher befuhr die Verbindungsstraße in Richtung Flotzheim. An der Kreuzung mit der Staatsstraße hätte er aufgrund von  „Vorfahrt gewähren“ anhalten müssen. Beim Überqueren übersah der Fahranfänger einen von rechts aus Richtung Wemding kommenden  Pkw, den eine 22-Jährige steuerte.

Der Unfallverursacher prallte inmitten der Kreuzung mit seiner Front gegen das Heck des Pkws der bevorrechtigten 22-Jährigen. Bei der Kollision erlitt die Frau leichte Verletzungen. Sie wurde mit dem RTW in Krankenhaus nach Donauwörth verbracht. Ihr Pkw musste abgeschleppt werden.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro. (pm)