31. Juli 2019, 11:03
Unfall

Auffahrunfall mit einem Verletzten

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern gegen 07.40 Uhr, ereignete sich auf der Schellenbergstraße in Donauwörth ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 65-Jähriger und ein 38-Jähriger Fahrzeugführer befuhren mit ihren Pkw die Straße in Richtung Zirgesheimer Straße. Vor dem 38-Jährigen befand sich noch ein weiteres Fahrzeug, welches verkehrsbedingt anhalten musste. Während dieser die Situation rechtzeitig erkannte und ebenfalls anhielt, bemerkte der 65-Jährige dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der 38-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der dabei entstandene Sachschaden
wird auf ca. 5000,- EUR geschätzt. (pm)