18. Februar 2021, 09:41

Auto ohne Zulassung in Wallerstein angehalten

Bild: pixabay
Am Mittwochnachmittag stellte sich bei einer Verkehrskontrolle heraus, dass der Fahrzeughalter seinen Pkw nach dem Kauf nicht zugelassen hatte.

In einem Wallersteiner Ortsteil hielt gestern Nachmittag eine Zivilstreife der Nördlinger Polizei einen Pkw auf, da die Zulassungsplakette fehlte. Es stellte sich heraus, dass der 21-jährige Fahrer das Auto vor rund einem Monat kaufte und es wohl nicht für nötig gehalten hatte, das Fahrzeug ordentlich für den Straßenverkehr zuzulassen. Die Weiterfahrt wurde prompt untersagt, darüber hinaus erwarten den Mann nun mehrere Anzeigen.(pm)