25. Oktober 2019, 08:54

Auto rollt bergab in Carport

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Am vergangenen Donnerstag wurde in Kaisheim ein Carport und eine Hausmauer durch einen bergab rollenden Pkw massiv beschädigt.

Am gestrigen 24.10.2019 meldete eine Anwohnerin des Kaisheimer Bernhardirings, dass ihr Carport und die Hausmauer durch einen Pkw massiv beschädigt wurden. Das Fahrzeug stand bei Eintreffen der Polizeistreife noch an einem verbogenen Pfosten im inzwischen schief stehenden Carport der 50-Jährigen.

Der Eigentümer des Autos konnte durch die eingesetzten Beamten etwas weiter oben am Berg angetroffen werden. Er gab an, seinen Pkw auf der gegenüberliegenden, abschüssigen Straßenseite geparkt zu haben. Hierbei hatte er sein Fahrzeug nicht ausreichend gegen wegrollen gesichert. So rollte der Pkw gegen 09.00 Uhr mit immer höher werdender Geschwindigkeit die Straße hinab, traf auf das das fremde Grundstück und prallte dort gegen den Carport und das Haus. Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000 EUR.