26. Januar 2021, 10:35

Auto überschlägt sich mehrfach

Bild: pixabay
Am 25.01.2021, um 17.35 Uhr, war ein 22-jähriger Nördlinger mit einem Kleinwagen von Polsingen nach Wemding unterwegs. Ca. 500 Meter vor dem Ortsschild Wemding kam der junge Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schlechten Witterungsverhältnissen durch Schneefall und vereiste Fahrbahn nach rechts von der Straße ab.

Das Auto überschlug es in der Folge mehrmals, bevor es schließlich in einem angrenzenden Graben zerstört zum Liegen kam. Der wirtschaftliche Totalschaden beläuft sich auf den Restwert des Autos in Höhe von geschätzten 2.000 Euro. Der Unfallverursacher blieb ersten Erkenntnissen zufolge gänzlich unverletzt. Sein Wagen musste geborgen und abgeschleppt werden. Polizeilicherseits erging eine Anzeige wegen Missachtung der Straßenverkehrsordnung gegen den 22-Jährigen. (pm)