5. Januar 2021, 08:08

Beim Überholen gefährdet

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Eine junge Frau möchte einen schwarzen Mercedes überholen. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe sind, gibt der Mercedesfahrer Gas und lässt die 20-Jährige nicht vorbei. Eine Vollbremsung verhindert Schlimmeres.

Am Montag, gegen 14:45 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit ihrem schwarzen Pkw der Marke VW auf der B 25 in Richtung Fremdingen. Kurz nach Minderoffingen wollte die Frau einen vor ihr fahrenden schwarzen Pkw der Marke Mercedes überholen. Als die junge Frau beim Überholvorgang war, erhöhte der Fahrer des Mercedes allerdings stetig die Geschwindigkeit. Da den beiden Fahrern ein Transporter entgegen kam, musste die 20-Jährige eine Vollbremsung machen, um wieder hinter den Mercedes einscheren zu können und somit einen Frontalzusammenstoß mit dem Transporter zu verhindern.

Ein hinter den beiden fahrender silberner Pkw VW Golf musste dadurch ebenfalls stark abbremsen. Gegen den Fahrer des Mercedes wird nun wegen verschiedener Verkehrsdelikte ermittelt.

Die Polizei Nördlingen bittet den Fahrer, der hinter den beiden Fahrzeugen fuhr, bzw. andere Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 09081/2956-0 zu melden.(pm)