30. Juli 2020, 09:55

Beleidigung an einem AFD-Werbestand in Nördlingen

Archivbild Bild: DRA
Am Mittwoch, gegen 11:00 Uhr, baute ein 70-Jähriger am Nördlinger Marktplatz einen AFD-Werbestand auf. Dabei wurde er zunächst von drei bis vier männlichen Jugendlichen Personen verbal angegriffen, die in politisch motivierten Beleidigungen gegen den 70-Jährigen endeten.

Weiterhin randalierten die circa 17- bis 20-jährigen Personen an dem Werbestand, indem Sie die Werbeauslage vom Tisch warfen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben zur Sache machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nördlingen unter Telefon 0 90 81 / 29 56-0 zu melden. (pm)