22. Mai 2020, 09:34

Betrunkene Männer dringen in Wohnhaus ein

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Vier betrunkene Männer sind in der Nacht in ein Wohnhaus in Maihingen eingebrochen. Sie forderten alkoholische Getränke von der Bewohnerin. Als sie die Polizei rief, flohen die Täter.

Kurz vor Mitternacht des Feiertages standen plötzlich vier unbekannte männliche Personen in einem Haus in der Langmühle bei Maihingen. Zuvor beschädigten die Männer das Hoftor der Familie und verursachten dadurch einen Sachschaden in Höhe von ca. 30 Euro.

Danach drangen die Männer unrechtmäßig in das Haus ein und forderten alkoholische Getränke. Der Dreistigkeit nicht genug, wurden die Männer der Hausherrin gegenüber auch noch beleidigend. Als die Polizei hinzugerufen wurde, flüchteten die Männer. Leider ist bislang völlig unklar, bei wem es sich um diese Personen handelt. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Nördlingen unter der Telefonnummer 09081/2956-0 entgegen. (pm)