23. Juni 2019, 11:49

Betrunkener randaliert im Schnellrestaurant

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 37-Jähriger warf eine Bierflasche gegen ein Restaurant in Nördlingen - auf die Polizei reagierte er aggressiv. Der Mann musste in Schutzgewahrsam genommen werden.

Ein 37 Jahre alter Mann aus dem Zentralries wurde aufgefordert, ein Schnellrestaurant in der Augsburger Straße in Nördlingen zu verlassen. Der Mann war erheblich betrunken. Er warf eine Bierflasche gegen die Eingangstür. An der Tür des Restaurant entstand erheblicher Sachschaden.

Später traf ihn die Polizei dann in Nördlingen an. Nachdem der Mann weiterhin hoch aggressiv war, musste er unter Anwendung unmittelbaren Zwanges zur Polizei verbracht werden. Dort wurde er nach richterlicher Anordnung in Schutzgewahrsam genommen. Er wird nun wegen Sachbeschädigung angezeigt, der Schaden beträgt mindestens 800 Euro. (pm)