1. Januar 2023, 09:07
Körperverletzung

Betrunkener schießt mit Schreckschusspistole um sich

Symbolbild Bild: pixabay
Am 31.12.22, um 23.50 Uhr kam es in einer Wohnung in Oettingen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen.

Der 25-jährige stark betrunkene Beschuldigte war im Wohnzimmer eingeschlafen. Seine 26-jährige Freundin befand sich im Schlafzimmer. Als der Beschuldigte wieder aufwachte, gab er im Wohnzimmer mehrere Schüsse mit einer Schreckschusspistole ab. Seine Partnerin begab sich daraufhin zurück ins Wohnzimmer und wurde von ihrem Partner beleidigt, am Arm festgehalten und ins Gesicht geschlagen. Dabei wurde sie leicht verletzt. (pm)