20. November 2020, 08:42

Diebstahl macht hungrig

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Ein 16-Jähriger wurde am Donnerstag in einem Lebensmittelgeschäft in Nördlingen beobachtet, wie er zunächst Fahrradzubehörzeile in seine Tasche steckte und anschließend etwas aus dem Backwarenbereich verspeiste, ohne zu bezahlen.

Am Donnerstagnachmittag wurde in einem Lebensmittelgeschäft in der Raiffeisenstraße ein 16-Jähriger beobachtet, wie er zunächst Fahrradzubehörteile in seine Tasche steckte und anschließend drei Gebäckteile aus dem Backwarenbereich verspeiste. Anschließend verließ er das Geschäft ohne die Waren im Gesamtwert von circa 24 Euro zu bezahlen. Der Jugendliche wurde daraufhin bei der Polizei angezeigt. Die Eltern des Jugendlichen wurden über das Fehlverhalten und die strafrechtlichen Konsequenzen informiert. (pm)