15. März 2018, 09:23

Dieseldiebstahl in Donauwörth

Symbolbild Bild: DRA
Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag circa 480 l Diesel aus einem Lkw gestohlen. 
Donauwörth - Ein 41-jähriger Kraftfahrer verbrachte seine Ruhezeit auf dem Parkplatz der B 2 unterhalb des Parkcafes. Er stellte seinen Laster dort am Mittwoch gegen 18:00 Uhr ab und wollte am frühen Donnerstag morgen wieder wegfahren. Die Nacht verbrachte er in seinem Führerhaus. Dennoch bekam er nicht mit, dass durch unbekannte Täter Kraftstoff aus seinem Tank gestohlen wurde. Der versperrte Tankdeckel war aufgebrochen und circa 480 l Kraftstoff abgepumpt worden. Als der Geschädigte gegen 03:30 Uhr wegfahren wollte war sein Tank fast leer. Der Gesamtschaden wird auf circa 580 € beziffert.