17. Februar 2018, 10:17

Donauwörth: Trunkenheitsfahrten

Symbolbild Bild: pixabay
Bei gleich zwei Personen wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Alkoholwert von über 0,5 Promille festgestellt.
Amerbach/Wörnitzstein - Bei der Kontrolle einer 58-jährigen Pkw-Fahrerin am Freitag gegen 20.40 Uhr in der Hauptstraße in Amerbach nahmen die Beamten deutlich Alkoholgeruch wahr. Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert von über 0,5 Promille.
Bei einer weiteren Kontrolle am Samstag gegen 02.45 Uhr in der Graf-Hartmann-Straße in Wörnitzstein, wurde bei einem 26-jährigen Autofahrer ebenfalls Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test ergab auch hier einen Wert von über 0,5 Promille. Für beide Fahrzeuglenker war die Fahrt beendet. Weiterhin erwartet nun beide ein Bußgeld und ein Fahrverbot. (pm)