2. Februar 2018, 12:39

Donauwörth: Zwei Frauen beim Einkaufen bestohlen

Bild: DRA
Am Donnerstagvormittag wurde eine 47-Jährige und eine 74-Jährige mutmaßlich vom gleichen Täter beim Einkaufen bestohlen. Beide Opfer hatten ihren Geldbeutel im Einkaufswagen deponiert. 
Donauwörth - Mutmaßlich der oder die gleichen Täter schlugen am Donnerstagvormittag zweimal zu. Zunächst wurde zwischen 09.30 und 10.00 Uhr eine 47-jährige Kundin in einem Verbrauchermarkt am Neurieder Weg bestohlen. Während des Einkaufs hatte sie ihren Geldbeutel in einem Einkaufkorb deponiert, der im Einkaufswagen stand. Aus dem offenen Korb verschwand der Geldbeutel mit ca. 80 € Bargeld, Personalausweis, Führerschein und Geldkarten.
Ungefähr eine halbe Stunde später wurde eine 74-jährige Kundin in einem Discounter in der Kaiser-Karl-Straße auf ähnliche Weise Opfer eines Diebstahls. Auch sie hatte ihren Geldbeutel in einer Stofftasche im Einkaufswagen liegen. In ihrem Fall erbeuteten der oder die Täter neben persönlichen Dokumenten ca. 60 € Bargeld. (pm)