21. Mai 2019, 16:10

Drogen am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Der Verdacht, dass ein 55-jähriger Pkw-Fahrer unter Drogen stand, führte am Dienstagmorgen zur Unterbindung der Weiterfahrt des Mannes.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Dienstag kurz vor 08.00 Uhr in Asbach-Bäumenheim ergab sich der Verdacht auf Drogenbeeinflussung bei dem 55-jährigen Fahrzeugführer. Ein Drogentest sprach auf Amphetamine an. Deshalb ordneten die Beamten eine Blutentnahme an und unterbanden die Weiterfahrt. (pm)