30. Oktober 2020, 08:29

Drogenfund bei Personenkontrolle

Symbolbild Bild: pixabay
Am Donnerstagabend wurde ein 17-Jähriger am Bahnhof in Donauwörth einer Personenkontrolle unterzogen. Die Polizei fand eine geringe Menge Haschisch bei dem Jugendlichen.

Das Haschisch, welches der Junge bei sich hatte, wurde sichergestellt. Zudem wurde die Eltern des Jugendlichen darüber informiert, dass gegen ihren Sohn nun strafrechtlich ermittelt wird. (pm)