6. September 2020, 10:10
Kontrolle

E-Scooter ohne Zulassung in Donauwörth unterwegs

Bild: pixabay
In der Nacht zum Sonntag, gegen 01.00 Uhr, wurde im Parkhaus am Bahnhof ein 18-Jähriger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser war dort mit seinem E-Scooter unterwegs, der nicht mehr versichert war.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass an dem Fahrzeug noch ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2019 angebracht war. Eine gültige Versicherung für das Jahr 2020 war nicht vorhanden. Den jungen Mann erwartet nun ein Verfahren wegen des Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz. (pm)